Die Trägerschaft

In der Trägerschaft des Innovationspreises sind das Fachmagazin «Schweizer Versicherung» aus dem Verlagshaus Ringier Axel Springer Schweiz AG, das Institut für Versicherungswirtschaft I.VW der Universität St. Gallen, der Schweizerische Brokerverband SIBA, die Swiss Association of Insurance and Risk Managers SIRM und das Prüfungs- und Beratungsunternehmen EY Schweiz vertreten.

«Schweizer Versicherung»
Das Fachmagazin für Führungskräfte aus Assekuranz, Vorsorge und Finanz bietet jeden Monat kompetente Informationen über wichtige Ereignisse, Neuerungen, Strategien, Trends und Weichenstellungen im Versicherungswesen. Das Magazin liefert zudem das Wichtigste zu Themen wie Aufsicht, Regulierung und Risikomanagement bis hin zu Vorsorge, Fonds und Steuern. Die «Schweizer Versicherung» gehört zur Verlagsgruppe Ringier Axel Springer Schweiz AG. Weitere Informationen: www.schweizerversicherung.ch

Institut für Versicherungswirtschaft
Das I.VW-HSG ist ein innovatives, international tätiges Forschungs-, Weiterbildungs- und Beratungsunternehmen. Es fördert als Bestandteil der Universität St. Gallen den Dialog zwischen Wissenschaft, Praxis und Politik. Das I.VW positioniert sich als international bekannter Knowledge-Broker mit Wissen rund um die Thematik des Risiko- und Versicherungsmanagements. Die Grundlagenforschung im Bereich des Risiko- und Versicherungsmanagements stellt einen zentralen Baustein der Tätigkeit dar. Die Erfahrungen und das internationale Netzwerk werden für zukunftsgerichtete Projekte und praxisgerechte Problemlösungen genutzt. Weitere Informationen: www.ivw.unisg.ch

Swiss Insurance Brokers Association SIBA
Der Schweizerische Brokerverband SIBA wurde 1991 als privatrechtlicher Verein mit Sitz in Zürich gegründet. Dem Verband gehören die wichtigsten Versicherungsbroker an, die in der Schweiz tätig sind und die Voraussetzungen des Berufsbildes erfüllen. Der Verband vertritt seine Mitglieder gegenüber Behörden und anderen Verbänden in Fragen von genereller Bedeutung, er fördert die gemeinsamen beruflichen, fachlichen und wirtschaftlichen Interessen seiner Mitglieder und er wahrt das Ansehen und die Unabhängigkeit seiner Mitglieder. Weitere Informationen: www.siba.ch

Swiss Association of Insurance and Risk Managers SIRM
Die Schweizerische Vereinigung der Insurance und Risk Manager (SIRM) ist in der Schweiz die älteste und grösste Vereinigung für Versicherungs- und Risk Manager. Die Mitglieder haben in ihrer Unternehmungsstruktur zur Wertschaffung und -erhaltung ein Kompetenzzentrum für Versicherungs- und Risk Management eingebettet. Heute zählt SIRM mehr als 70 Mitgliederfirmen aus Industrie, Handel, Dienstleistung sowie öffentlichen Institutionen. Die SIRM-Mitglieder legen Wert auf lange und enge Beziehung und Zusammenarbeit mit dem schweizerischen und paneuropäischen Versicherungsmarkt sowie den lokalen Versicherungsbehörden und Regulatoren. Weitere Informationen: www.sirm.ch

EY-Organisation
Die globale EY-Organisation ist eine Marktführerin in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung und Rechtsberatung sowie in den Advisory Services. EY fördert mit Erfahrung, Wissen und Dienstleistungen weltweit die Zuversicht und die Vertrauensbildung in die Finanzmärkte und die Volkswirtschaften. Für diese Herausforderung ist EY dank gut ausgebildeter Mitarbeitender, starker Teams sowie ausgezeichneter Dienstleistungen und Kundenbeziehungen bestens gerüstet. Building a better working world: Das globale Versprechen ist es, gewinnbringend den Fortschritt voranzutreiben – für die Mitarbeitenden, Kunden und die Gesellschaft. Die EY-Organisation ist in der Schweiz durch die Ernst & Young AG, Basel, an zehn Standorten sowie in Liechtenstein durch die Ernst & Young AG, Vaduz, vertreten. Weitere Informationen: www.ey.com